Was ist FDA-Silikon in Lebensmittelqualität?

Unter Lebensmittelsilikonkautschuk versteht man Produkte aus lebensmittelechten Silikonmaterialien, die direkt mit Lebensmitteln in Kontakt kommen können. Silikonmaterialien selbst können nicht direkt verzehrt werden, sie dienen als Material für verschiedene Anwendungen. Ihre einfache chemische Struktur macht sie stabiler und umweltfreundlicher. Sie werden häufig bei der Herstellung von Küchengeräten, Kinderspielzeug, Kuchenformen, Eisformen und verschiedenen Zubehörteilen für Lebensmittelmaschinen verwendet.

Was ist FDA-Silikon in Lebensmittelqualität?

Woraus besteht FDA-Silikon in Lebensmittelqualität?

FDA-Silikonmaterial ist ein aus Naturstein synthetisiertes Polymer, dessen Hauptbestandteil Kieselsäure ist, das Hauptmaterial, das bei der Glasherstellung verwendet wird.

Das lebensmittelechte Silikonmaterial besteht zu 95 % aus Stein, einem natürlichen Material, das den Anforderungen voll und ganz entspricht Silikon, von der FDA zugelassen, um einen sicheren Kontakt mit Lebensmitteln zu gewährleisten. Im Produktdesignprozess entscheiden sich immer mehr Komponenten für den Ersatz von Silikonmaterialien. Im Laufe der Zeit, da die Anforderungen an die Produkte steigen, wird die Wahl des Silikonmaterials immer häufiger.

FDA-Silikon in Lebensmittelqualität, bestehend aus

Aufgrund der zuverlässigen Stabilität des Silikonmaterials bietet es seine eigenen Vorteile bei der Bewältigung hoher Temperaturen, niedriger Temperaturen und rauer Umgebungen.

Sie sollten mit den Vorteilen von lebensmittelechtem Silikon vertraut sein:

Sie sollten mit den Vorteilen von lebensmittelechtem Silikon vertraut sein

  • Weiches Material
  • Starke Atmungsaktivität
  • Einstellbare Materialhärte
  • Kann jede gewünschte Farbe anpassen
  • Kann als Lebensmittelqualität zertifiziert werden
  • Keine Angst vor hohen oder niedrigen Temperaturen
  • Schmilzt bei hohen Temperaturen nicht
  • Geruchlos
  • Gute Elastizität
  • Kann jede Form anpassen

Silikon in Lebensmittelqualität vs. Silikon

Silikon in Lebensmittelqualität vs. Silikon

Materieller Unterschied:

  • Sowohl lebensmittelechtes Silikon als auch normales Silikon bestehen hauptsächlich aus Siliziumdioxid. Der Hauptunterschied liegt im Anteil des Siliziumdioxidanteils im Material selbst.

Dehnungsunterschied:

  • Bei Silikon in Lebensmittelqualität ist der Anteil an Siliziumdioxid höher und das Material verfärbt sich beim Dehnen nicht weiß.
  • In normalem Silikon ist der Anteil an Siliziumdioxid im Vergleich zu Silikon in Lebensmittelqualität relativ geringer und das Produkt kann bei Dehntests weiß werden.

Geruchsunterschied:

  • Silikon in Lebensmittelqualität wird durch ein platingehärtetes Verfahren hergestellt und ist praktisch geruchlos.
  • Normales Silikon verwendet einen Prozess mit dem Vulkanisierungsmittel Double 2,4, was zu Geruch führen kann.
  • Beim Vergleich liegt der Fokus im Allgemeinen auf diesen drei Unterschieden: Material, Dehnung und Geruch. Der Geruch kommt hauptsächlich vom Vulkanisationsmittel, und verschiedene Vulkanisationsmittel können Kostenunterschiede aufweisen.

Zu den Verwendungsmöglichkeiten von Silikon in Lebensmittelqualität gehören:

Verwendung von lebensmittelechtem Silikon

  • O-Ringe in Lebensmittelqualität
  • Peristaltischer Schlauch in Lebensmittelqualität
  • Milchschlauch
  • Kaffeetassen
  • Beißspielzeug für Kinder
  • Leitungen für Lebensmittelmaschinen
  • Kuchenformen
  • Süßigkeitenformen
  • Schaber
  • Löffel
  • Bürsten
  • Silikondichtung in Lebensmittelqualität

Kann Silikon recycelt werden?

Kann recycelt, aber nicht zweimal verwendet werden. Silikon ist ein Merkmal duroplastischer Materialien, und wiedergewonnene Silikonmaterialien können nur zur Gewinnung von Silikonöl verwendet werden.

Silikonöl hat einen hohen Mehrwert und wird in vielen Branchen verwendet, sodass das Recycling von Silikonabfällen kein Grund zur Sorge ist.—–Der meiste Kunststoff kann nicht recycelt werden

Ist Silikon lebensmittelecht?

Silikonmaterial in Lebensmittelqualität ist sicher und kann bedenkenlos in jedem Produkt verwendet werden, das damit in Kontakt kommt Küche, Baby und Essen.

Ist Silikon BPA-frei?

Silikonmaterialien enthalten kein BPA und die von uns verwendeten Silikonmaterialien in Lebensmittelqualität sind dafür zertifiziert BPA-frei

Ist Silikon besser für die Umwelt als Kunststoff?

Ja, Silikon-Gummi ist umweltfreundlicher als Kunststoffmaterialien, Kunststoffmaterialien schmelzen bei hohen Temperaturen flüchtige schädliche Gase, Silikontemperaturen können mehr als 200 °C erreichen, nach dem Verbrennen entsteht ein weißes Pulver, ähnlich wie Kalkpulver.

Warum ist Silikon teuer?

Die relativen Kosten von Silikon im Vergleich zu anderen Elastomermaterialien sind aufgrund mehrerer Faktoren höher, die sich auf das Grundmaterial, den Herstellungsprozess, die Materialleistung, die Einhaltung von Lebensmittelstandards und die Verbrauchernachfrage auswirken.

Zu den Hauptgründen für die höheren Kosten gehören:

  1. Rohstoff und Produktionszeit: Silikon besteht hauptsächlich aus Silizium, Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff und bildet ein einzigartiges Elastomerpolymer. Der Herstellungsprozess für Silikon ist im Vergleich zu anderen Elastomermaterialien relativ langwierig.
  2. Komplexität des Herstellungsprozesses: Die Herstellung von Silikonkautschuk umfasst mehrere komplexe Schritte, darunter Materialmischung, Hydrolyse, Niederschlagsspeicherung, Waschen, Filtration, Konzentration, Kondensation, Lösungsmittelextraktion und Hochgeschwindigkeitstrennung. Dieser Prozess erfordert erhebliche Investitionen in Ausrüstung, Arbeitskräfte sowie Forschung und Entwicklung.
  3. Materialleistung: Silikonkautschuk weist eine hervorragende Elastizität, Hochtemperaturbeständigkeit und chemische Stabilität auf und ist daher äußerst anpassbar.
  4. Einhaltung von Normen: Silikonmaterialien müssen strenge Standards wie die FDA- und LFGB-Zertifizierung erfüllen. Hochwertige Materialien erfordern strengere Produktionsprozesse und Präzisionsgeräte, was zu höheren Kosten führt.
  5. Nachfrage der Verbraucher: Steigende Erwartungen der Verbraucher an die Produktqualität, insbesondere in den Bereichen Lebensmittel, Kinderspielzeug, Medizin und Verbraucher, steigern die Nachfrage nach umweltfreundlichen Materialien wie Silikonkautschuk. Hersteller investieren mehr in Forschung und Entwicklung für Silikonkautschukmaterialien, um den Anforderungen der Verbraucher gerecht zu werden, was zu einer verbesserten Qualität führt.

Enthält Silikon Gummi?

Sowohl Silikon als auch Gummi haben bei Berührung eine ähnlich weiche Textur. Obwohl das Tastgefühl dieser beiden Materialien ähnlich ist, weisen sie erhebliche Kostenunterschiede auf. Beispielsweise wird Kautschuk hauptsächlich aus Latex gewonnen, der von Kautschukbäumen produziert wird, während Silikon hauptsächlich aus Silizium, Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff besteht. Trotz der ähnlichen Haptik enthält Silikon keine Gummibestandteile.

Wie viele Grad hält Silikon aus?

Der Temperaturbereich von Silikon ist hochgradig anpassbar. Es kann so angepasst werden, dass es Temperaturen von bis zu 300 °C und bis zu -100 °C standhält. Typischerweise liegt der allgemeine Temperaturbereich für Materialien zwischen -30 °C und +220 °C. Abhängig von Ihrer spezifischen Nutzungsumgebung können Sie also zwischen maßgeschneiderten oder universellen Materialien wählen, die zu Ihrer Ausrüstung passen.

 

Aktualisieren Sie die Cookie-Einstellungen
Nach oben scrollen