LSR-Spritzgussverfahren: Vorteile, Materialien und Anwendungen

I. Das Prinzip des LSR-Spritzgießens

Das LSR-Spritzgießen ähnelt dem herkömmlichen Spritzgießen. Dabei wird Kunststoffmaterial in einem Zufuhrkanal geschmolzen und anschließend durch eine innenliegende Schnecke in eine Form eingespritzt, um die gewünschte Form zu erreichen. Die Einzigartigkeit des LSR-Spritzgießens liegt in seiner Fähigkeit, Produkte aus zwei verschiedenen Materialien herzustellen. Bei diesem Verfahren wird häufig zunächst ein härteres Kunststoffgerüst eingespritzt und dieses dann sofort in eine andere Form verschoben, um das weichere Elastomer einzuspritzen. Das Ergebnis ist das LSR-Spritzgießen. Obwohl der Prozess unkompliziert klingt, erfordert er spezielle Maschinen und komplexere Formen. Trotz der höheren Anfangsinvestition in das Umspritzen können die Vorteile und besonderen Merkmale dieser Technik zu einer höheren Rentabilität auf dem Markt führen.

LSR-Spritzgussteile

II. Vorteile des LSR-Spritzgießens

1. Verbesserte Benutzererfahrung und Ästhetik
Beim LSR-Umspritzen werden zwei verschiedene Materialien kombiniert, was ein besseres Benutzererlebnis bietet. Beispielsweise kann bei Zahnbürsten- oder Werkzeuggriffen ein weicheres Material, das ein starres Gerüst bedeckt, für besseren Halt und Komfort sorgen. Selbst bei der Verwendung verschiedenfarbiger Materialien kommt es beim Umspritzungsprozess nicht zu Farbausblutungen, was flexiblere Produktdesigns ermöglicht.

2. Optimierter Prozess und gesteigerte Effizienz
Herkömmliche Spritzgießmaschinen verfügen normalerweise nur über einen Zuführkanal, Umspritzmaschinen jedoch über mehrere. Bei der Kombination von zwei oder mehr Materialien im Spritzgussverfahren ist es bei herkömmlichen Methoden erforderlich, das Halbzeug zum Umspritzen an eine zweite Maschine zu übergeben. Professionelle Umspritzmaschinen können diese Schritte jedoch in einer Maschine durchführen. Diese Automatisierung reduziert manuelle Handhabungs- und Montagefehler und verbessert die Produktionseffizienz erheblich. Auch wenn die Vorabinvestition höher erscheinen mag, machen die langfristigen Kosteneinsparungen sie für Hersteller kosteneffektiv.

3. Verbesserte Produkthaltbarkeit
Bei empfindlichen elektronischen Produkten kann das Umspritzen wichtige Komponenten von Luft und Wasser isolieren und sogar die Auswirkungen von Elektrizität und Wärme verhindern und so einen stabilen Betrieb gewährleisten. Im Vergleich zur manuellen Montage von Komponenten bieten umspritzte Produkte eine höhere Präzision und eine engere Passform. Die Elastomereigenschaften tragen außerdem dazu bei, Vibrationen zu absorbieren und Komponenten zu sichern, wodurch der Zerfall in stark vibrierenden Werkzeugen wie Bohrern verhindert wird.

LSR-Spritzgussteile

III. Auswahl des Kunststoffmaterials für den LSR-Spritzguss

PA66+30GF
PA-Kunststoff (Polyamid), allgemein bekannt als „Nylon“, verfügt über eine hohe Härte, Hitzebeständigkeit und elektrische Isolierung. PA-Material ist beim Umspritzen sehr gut mit Silikon kompatibel und ist daher die bevorzugte Wahl für Industrie- und Haushaltsprodukte, die die Kombination zweier Materialien erfordern.

IV. Anwendungen des LSR-Spritzgusses

1. Automobilindustrie
LSR-Umspritzung wird häufig in Innenausstattungen wie Bedienfeldern für Fenster, Soundsystemen und Bildschirmen eingesetzt. Diese Geräte müssen häufig hohen Temperaturen und UV-Strahlung standhalten, weshalb sich die Kombination langlebiger und UV-beständiger weicher und harter Materialien wie PA-Kunststoff mit Silikon hervorragend eignet. Das Umspritzen verbessert das handwerkliche Niveau und die Kosteneffizienz in der Automobilindustrie.

2. Medizinischer Sektor
Die medizinische Industrie lässt sich grob in Verbrauchsmaterialien wie Kunststofftuben, Spritzen und sterile Verpackungen einteilen, die kostengünstige und ungiftige Materialien erfordern. Beispielsweise kann die Verwendung von LSR-Spritzguss für den Kolben einer Injektionsspritze, bei dem kostengünstiger und stabiler PE-Kunststoff mit einem weichen Gummistopfen kombiniert wird, Zeit bei der manuellen Montage sparen und die Kosten für medizinische Einwegverbrauchsmaterialien senken. Darüber hinaus ist das Umspritzen die optimale Lösung für implantierbare medizinische Organe wie künstliche Blutgefäße und Gelenke, für die häufig mehrere Materialien erforderlich sind, um ihre beabsichtigte Funktion zu erfüllen.

3. Elektroniksektor
Da elektronische Geräte immer anspruchsvoller werden und immer mehr Komponenten enthalten, werden die Vorteile des Umspritzens von entscheidender Bedeutung. Es reduziert die Anzahl der Schritte, verbessert die Maßhaltigkeit und gewährleistet eine bessere Passform im Vergleich zur manuellen Montage. Umspritzen wird in der Elektronikindustrie immer häufiger eingesetzt.

LSR-Spritzgussteile

V. Schlussfolgerung

LSR-Spritzguss ist eine der Spritzgusstechniken, die zwar höhere Anfangsinvestitionen und den Bedarf an spezielleren Formen erfordert, aber eine kostengünstige Wahl für die Herstellung von Verbundwerkstoffen darstellt. Unabhängig von der verwendeten Formtechnik sind strenge Prozesse, hochwertige Materialien, gut gestaltete Formen, eine strenge Einspritzüberwachung und Qualitätsprüfungen von entscheidender Bedeutung, um Zeit- und Kostenverschwendung zu vermeiden. Bei TOGOHK bieten wir einen Service aus einer Hand, von der Anfrage bis zur Produktlieferung, wobei wir die Materialien von namhaften Herstellern wie Wacker (Deutschland) und Dow (USA) beziehen. Unsere Produkte sind nach den Qualitätsstandards ISO9001, ISO13485 und IATF16949 zertifiziert. Wir verfügen über Fachwissen in den Bereichen Umspritzen, allgemeines Spritzgießen und Formpressen, wodurch wir in der Lage sind, unseren Kunden maßgeschneiderte und kostengünstige Produktionsprozesse anzubieten.

Aktualisieren Sie die Cookie-Einstellungen
Nach oben scrollen